Software für den Handel

Wege finden & Interessen verstehen in der Abu Dhabi Mall

Mit mehr als 200 Geschäften, Food Court und einem Kino gehört Abu Dhabi Mall seit mehr als 20 Jahren zu den besuch­er­stärk­sten Shop­ping­cen­tern mit­ten in Abu Dhabi. Das Heart of the City“ bietet weltweit bekan­nte Brands sowie typ­isch regionale Ange­bote. Bere­its 2015 wurde dort unser Wegeleit­sys­tem kom­pas WayFind­ing installiert.

Technologie

  • Inte­gra­tor: FAN­NA Tech­nol­o­gy, Abu Dhabi
  • Hard­ware: 1555“ Touch­screens mit inte­gri­ertem PC

Her­aus­forderung

Neben der englis­chen Sprache war es für die Betreiber unab­d­ing­bar, das Sys­tem in Ara­bis­ch­er Sprache anzu­bi­eten. Das hat­te erhe­blichen Ein­fluss auf das Design der Benutze­r­ober­fläche: Alle But­tons und Hin­weis­texte mussten von links nach rechts sowie von rechts nach links les­bar sein und das Design durfte dadurch nicht beein­trächtigt werden.

Das Sys­tem sollte zudem nicht nur den Besuch­ern, son­dern vor auch dem Betreiber als Infor­ma­tion­squelle dienen: Was und wie suchen die Besuch­er? Welche Geschäfte wer­den beson­ders häu­fig bzw. sel­ten gesucht? Zu welchen Zeit­en wird das Sys­tem wie stark genutzt?

Ergeb­nis

Mehr als 1.000 Besuch­er nutzen das Sys­tem täglich, um über die intu­itive Logo­Cloud“, die von dimedis entwick­elt wurde, Infor­ma­tio­nen über Geschäfte, Pro­duk­te und Ser­vices zu bekom­men. Im Back­end wird genau pro­tokol­liert, welche Such­be­griffe dort ins Leere führen und keine passenden Geschäfte liefern. Über eine intu­itive Ober­fläche weisen Mitar­bei­t­ende der Mar­ketingabteilung nun die Such­be­griffe einem oder mehreren Shops zu. So lernt das Sys­tem ständig weit­er. Selb­stver­ständlich wird auch das Ver­hal­ten der Besuch­er der Mall doku­men­tiert und aus­gew­ertet, um Ser­vices und die Auswahl an Geschäften weit­er zu verbessern.